Fotokunst & Lyrik

unsere Welt ist zu komplex für diese Bank.

Fotografie als Kunst. Eine vergleichsweise junge Kunstform die, wie kaum eine andere, die Moderne repräsentiert. In diesem Sinne kann Fotografie auch zu einem Ausdrucksmittel der Auseinandersetzung mit Themen unserer Zeit werden.

Fotografie findet Lyrik. Texte mit Bildern zu kombinieren spricht den Betrachter ganzheitlicher an und ist vielfach verbreitet. Aber ausschließlich eigne Fotografien mit eigenen Texten zu kombinieren ist eine besondere Herausforderung und verlangt eine ganz eigene Beschäftigung mit Bild und Text.

Lyrimage – Kunst der Stille hat sich diese Art der Kunst zum Ziel gesetzt und lädt Betrachter mit Ausstellungen dazu ein Lebensfragen zu Reflektieren und nach einer gesunde Works-Life-Balance zu suchen.

Weitere Infos unter: www.lyrimage.com.